Weltjungentag! Wer möchte unseren kleinen Knirpsen helfen?

Warum es geht?

(English version here) Wir planen im Miteinander einiger parteiunabhängiger Leuten die sich für ALLE unsere Kinder stark machen wollen, eine Aktion die speziell die Jungen herausheben soll. Den Weltjungentag! Nicht weil sie was besseres sind, sondern weil sie etwas besseres verdienen als die ständige Beschämung ihres Geschlechts. (grade bei heranwachsenden Kindern sehr wichtig für die letztlich aber geschlechtsunabhängige, die eigene Persönlichkeit suchende Identitätsfindung)

Sie sind weder kleine zukünftige Vergewaltiger, noch ein „Patriarchat“ verteidigende hab- und machtgierige Spezies,  die schon von Babyalter an vorhat „DIE Frauen“ zu unterdrücken
Sie sind Kinder, so wie alle Kinder und haben verdient, dass man jedes Geschlecht mit Respekt und Achtung behandelt. Und da es einen Weltmädchentag/“Day of the girl“ (11.Oktober) gibt, ist es nur fair wenn die Jungen ebenfalls einen eigenen Tag bekommen.  Wir brauchen eine solchen speziellen Tag um unseren Söhnen zu lehren, dass sie NICHT MEHR sind als Mädchen, aber auch NICHT WENIGER.

Wie mitmachen?

  • Postet, twittert, bloggt, schreibt unter dem Hashtag #GiveBoysADay die Gründe warum ein Weltjungentag eine unbedingtes Erfordernis ist.
  • Und wir haben in unserem Forum einen Bereich zur gemeinsamen Arbeit an diesem Projekt „#GiveBoysADay“ aufgemacht. Wer teilnehmen möchte, der schreibt ein EMail an internet@maennerpartei.at

Warum ihr mitmachen sollt?

Wir gemeinsam können für die Gleichberechtigung unsere kleinen Knirpse sorgen.  Wir können dazu beitragen, dass auch die männlichen Kinder dieser Welt ihre Beachtung bekommen. Mädchen/Frauen sind heutzutage nicht mehr unsichtbar. Weder in der Welt noch in der Sprache.  Es gibt auch schon genügend Bereiche in denen das Männliche unsichtbar gemacht wird.  Obwohl eigentlich alle Kinder von der Gesellschaft gleich gesehen werden sollten, ist es nicht so.
Daher sollen männliche Kinder genauso herausgehoben werden, wie es bisher nur für Mädchen vorgesehen ist. Bis zu dem Tag an dem alle diese Sonderbehandlungen aufgrund des Geschlechts der Vergangenheit angehören. Bis dahin aber,  können wir für den längst überfälligen Ausgleich sorgen.

Also macht mit.  Seid dabei. Es darf beim Klagen nicht bleiben. Wir müssen für unsere Söhne auch kämpfen.  Kinder sind Kinder.  Geschlecht ist keine Kategorie für unterschiedliche Kinderrechte. Lasst uns unsere Jungen nicht einfach vergessen.  Politik ist nur dann Veränderung, wenn Menschen etwas verändern wollen.

Wollt ihr?  Alle unsere Kleinen brauchen unsere Hilfe! Give Boys a day!
Junge arbeitet auf Müllkippe(Bild: Wikipedia „Kinderarbeit“)

Advertisements

Ihre Meinung?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s